Die strategische Positionierung von Mobilfunkanbietern in der Wahrnehmung der jungen Zielgruppe 2011

Joachim Riedl

Wenige Themen bewegen die junge Zielgruppe so sehr wie das Handy und das mobile Telefonieren. Dabei ist das Verhalten noch in schnellem Wandel begriffen. Das Mobiltelefon ist mehr und mehr zum unverzichtbaren Lebensbegleiter geworden. Was sich Ältere kaum vorstellen können, ist für die Jüngsten oft schon eine Selbstverständlichkeit. Und selbst innerhalb der Zielgruppe der 14-30-Jährigen spielt sich immer noch ein gravierender Wandel in der Einschätzung und im Verhalten ab. Auf Basis von über 1.000 Face-to-Face Interviews analysiert die aktuelle Studie von AccessMM das Mobilfunkverhalten und gibt die Einschätzung der Mobilfunkprovider innerhalb der Zielgruppe wieder. Diese Einschätzungen bilden die Grundlage eines Positionierungs-modells, das die strategischen Gruppen in diesem Markt und die Positionen der einzelnen Marktplayer mit ihren Stärken und Defiziten aufzeigt.

Presseecho auf die Studie in: w&v und Planung & Analyse.

Die vollständige Studie können Sie zum Preis von 199,00 € als Print- oder PDF-Version hier bestellen:

Eine Kurzversion können Sie hier herunterladen:

Download
Tags: , , ,
Ähnliche Beiträge
Menü