Monographien und Sammelwerke

Ganzheitliche Markenpositionierung

Erfolgreiche Markensteuerung durch richtige Positionierung im Marketing-MixBarbara Kallweit
Eine authentische Positionierung, klare USPs und deren konsequente Umsetzung sind Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Marken und Unternehmen. Dieses essential stellt verschiedene Positionierungsmodelle und -strategien kompakt und systematisch dar. Die Leserinnen und Leser gewinnen so einen wissenschaftlich fundierten und praktischen Überblick über die Bedeutung und Entscheidungen der strategischen Markenpositionierung. Es wird erklärt,…
Read more

Grundlagen des Marketing im digitalen Zeitalter

Theorien - Methoden - Fallbeispiele (312 Seiten)Stefan Wengler
Angesichts der aktuellen Veränderungen der Rahmenbedingungen ist es das Ziel dieses Buches, allen Marketinginteressierten und Studenten die wichtigsten theoretischen, konzeptionellen und methodischen Grundlagen des Marketing zu vermitteln, die im digitalen Zeitalter von Relevanz sind. Marketing ist ein Ansatz zur marktorientierten Unternehmensführung und zielt darauf ab, dem Kunden eine bessere Problemlösung…
Read more

Principles of Marketing in the Digital Era

Theories - Tools - Case Studies (312 Pages)Stefan Wengler
Given the changes in the general conditions it is the purpose of this textbook to provide marketing professionals as well as my own marketing students with the most important theoretical, conceptual and methodological principles of marketing that are relevant in the digital era. Marketing is a company’s market-oriented management approach…
Read more

Autonomes Fahren in Deutschland

Disruption, Kundenakzeptanz und die mögliche Nutzung von Diffusionstreibern (292 Seiten)Stefan Wengler, Andreas Schelter, Sebastian Zips
Seit Anfang der 2000er Jahre gewinnen Fahrerassistenzsysteme verstärkt an Bedeutung. Sie sollen den Autofahrern zukünftig sowohl mehr Sicherheit als auch mehr Komfort bieten. Letztlich zielen all die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Automobil- und Technologiekonzerne rund um die Fahrerassistenzsysteme auf die Einführung autonomer Fahrzeuge ab. Seit dem Eintritt Waymos 2009 in die…
Read more

Moderne Methoden der Marktforschung

Kunden besser verstehen (Springer Gabler-Verlag, 282 Seiten, 2017)Oliver Gansser, Bianca Krol (Hrsg.)
Dieses Herausgeberwerk zeigt einfach und praxisnah aktuelle Methoden und Analyseverfahren in der modernen Marktforschung auf. Nachdem in dem Herausgeberband „Markt- und Absatzprognosen“ der Fokus auf etablierten Methoden und Praxisbeispielen zu Prognoseverfahren lag, werden in diesem Band insbesondere die neueren Entwicklungen im Bereich der Marktforschungsmethoden in den Mittelpunkt gestellt. Damit ist das Buch…
Read more

Regionalmarketing als räumliches Steuerungs- und Entwicklungsinstrument

Grundlagen - Konzepte - Fallbeispiele (Springer Gabler-Verlag, 424 Seiten, 2016)Michael Seidel
Diese Monographie von AccessMM-Mitglied Michael Seidel zeigt die Notwendigkeit und liefert die Grundlagen für ein professionelles Management des regionalen Marketings. Der Autor verdeutlicht, dass sich diese freiwillige kommunalpolitische Aufgabe an Sachfragen und weniger an politischen Faktoren orientieren sollte. Folgende Fragestellungen werden untersucht: Wie definiert man eine Region? Orientiert man sich…
Read more

Der Imagevergleich von Regionen als Basis für das Destinationsmarketing

(2-sprachig deutsch und tschechisch, 156 Seiten, 2015)Joachim Riedl (Hrsg.)
Mit Beiträgen von Petr Cimler, Dita Hommerová, Petr Janeček, Martin Lochmüller, Joachim Riedl, Frank Schäfer, Michael Seidel, Jan Tlučhoř, Bernd Wolfrum und Sebastian Zips. Die Besonderheit der Studie besteht darin, dass das Image der sog. Ziel 3-Region Nordostbayern-Westböhmen in der Wahrnehmung externer Befragter erstmals gemeinsam erhoben wird. Der Fokus liegt darauf, herauszufinden, wie…
Read more

Empirische Daten für das Destinationsmarketing

Studie in Westböhmen und Nordostbayern (2-sprachig deutsch und tschechisch, 239 Seiten, 2014)Joachim Riedl (Hrsg.)
Mit Beiträgen von Petr Cimler, Barbara Eggers, Dita Hommerová, Martin Lochmüller, Joachim Riedl, Frank Schäfer, Petr Stumpf, Bernd Wolfrum und Sebastian Zips. Das vorliegende Sammelwerk beschäftigt sich mit dem privaten grenzüberschreitenden Besuchsverkehr zwischen Westböhmen und Nordostbayern. In einem EU Ziel 3-Kooperationsprojekt zwischen Access Marketing Management e.V., der westböhmischen Universität Pilsen…
Read more

Der grenzüberschreitende Besucherverkehr Nordostbayern – Westböhmen

Handlungsoptionen auf Basis empirischer Daten (2-sprachig deutsch und tschechisch, 92 Seiten, 2014)
Die Europäische Union fördert – unter dem Leitbild einer Konvergenz der Lebensbedingungen im gemeinsamen Wirtschaftsraum – mit verschiedenen Programmen die Zusammenarbeit zwischen Nachbarländern. Seit dem Beitritt der Tschechischen Republik zur Europäischen Union im Jahr 2004 wurden im Rahmen des INTEREG-IIIA-Programms zwischen dem Freistaat Bayern und der Tschechischen Republik zahlreiche Maßnahmen…
Read more
Menü